Deutsch 
English 

Der Aufbau des Verkehrspilotenstudiums

In den USA dauert ein Bachelorstudium grundsätzlich vier Jahre und umfasst hier 40 Semesterkurse oder Courses. Voraussetzung zur Aufnahme des Studiums in den USA ist der High School Abschluss.

Da das deutsche Abitur im Vergleich zum High School Abschluss höherwertig ist, wird Ihnen mit Abitur oder Fachabitur daher das erste Jahr des Studiums, also ca. 10 Courses anerkannt und erlassen.

Wie viele Kurse Ihnen tatsächlich erlassen werden können, entscheidet ein unabhängiges amerikanisches Evaluationsinstitut, das in staatlichem Auftrag Ihre Zeugnisse bewertet. Das Ergebnis der Evaluation ist auch abhängig von Ihren Abiturfächern sowie von der Fächerkombination der Oberstufe.

Wenn Sie zusätzlich zur Schulausbildung eine Lehre absolviert haben, können Ihnen überdies sogar weitere Anteile am Studium erlassen werden, die Ihr Studium insgesamt verkürzen. Bitte schildern Sie Ihren persönlichen Fall unserer Studienberatung und nutzen Sie hier unseren Service.

Mit ATPL wird Ihnen ein weiteres Jahr, also weitere 10 Courses oder Semesterkurse anerkannt, die Sie nicht mehr belegen müssen. D.h., Sie haben mit Abitur oder entsprechendem Fachabitur und ATPL bereits die Hälfte des Weges zum Bachelor of Science in Professional Aeronautics geschafft. In Semesterkursen ausgedrückt, verbleiben demnach noch 20 akademische Courses bis zum Abschluss Ihres Studiums.

Da einige Semesterkurse parallel zu den Ausbildungsinhalten des ATPL angeboten werden, können Sie die verbleibenden Kurse nach Erhalt des ATPL in ca. 1 Jahren Vollzeitstudium absolvieren, oder im Teilzeitstudium auf mehrere Jahre strecken.

Aufbau des Bachelorstudiums und Anerkennung von Vorbildung

aufbau_ba.gif

Aufbau Verkehrspilotenstudium
 Download | PDF | 56 KB