Deutsch 
English 

Hohe Flexibilität des Studiums

Der Anteil der ATPL Ausbildung und der akademische Anteil des Verkehrspilotenstudiums können flexibel miteinander kombiniert werden. Als Vollzeitstudent können Sie Ihren Abschluss in lediglich drei Jahren erreichen. In den ersten zwei Jahren liegt der Schwerpunkt dabei im fliegerischen Anteil des Studiums, in der verbleibenden Zeit ist ein rein akademischer Teil zu absolvieren.

Sie können jedoch nach Abschluss des fliegerischen Teils, der mit der ATPL Lizenz endet, sofort auf Jobsuche gehen und Ihre berufliche Karriere als Verkehrspilot oder Verkehrspilotin beginnen. Den Rest Ihres Studiums absolvieren Sie dann im Teilzeitstudium oder im Onlinestudium von jedem Ort der Erde aus.

Selbstverständlich können Sie den akademischen Teil in den Studienarten Vollzeitstudium, Teilzeitstudium und Onlinestudium so kombinieren, wie es am besten zu Ihren Lebensumständen passt.

Das gesamte Verkehrspilotenstudium mit fliegerischen und akademischen Anteilen kann im Teilzeitstudium in ca. vier Jahren abgeschlossen werden. Wenn Sie sich mehr Zeit lassen und die Studienbelastung gering halten möchten, können Sie das Studium auf bis zu sieben Jahre strecken.